Team 1941-42

Saison-41-42

Von links: Schiedsrichter Herbsthofer, Freistritzer, Lindner, Benkert, Ufer, Roediger, Zajic, Göbel, Demmer, Schwinghamer

Gruppe I - Abschlusstabelle

1.

EG Wien

2

2

0

0

4:2

4:0

2.

Düsseldorfer EG

2

1

0

1

12: 4

2:2

3.

NSTG Komotau

2

0

0

2

1:11

0:4

Gruppe II - Ergebnisse + Abschlusstabelle

19.01.42: TSV Weißwasser - Berliner SC (in Berlin)  0: 21

24.01.42 Berliner SC - MERC (in Köln)  0: 11

31.01.42 MERC - TSV Weißwasser (f.M.g.)  5: 0

1.

Mannheimer ERC

2

2

0

0

16: 0

4:0

2.

Berliner SC

2

1

0

1

21:11

2:2

3.

TSV Weißwasser

2

0

0

2

0:26

0:4

  Gruppe III - Abschlusstabelle

1.

LTTC Rot-Weiß Berlin

2

2

0

0

12: 1

4:0

2.

EV Füssen

2

1

0

1

4: 4

2:2

3.

KSG VfK Königsberg/SV Rastenburg

2

0

0

2

3:14

0:4

Gruppe IV - Abschlusstabelle

1.

SC Riessersee

2

2

0

0

20: 0

4:0

2.

AC Klagenfurt

2

1

0

1

7: 4

2:2

3.

EV Teschen

2

0

0

2

2:25

0:4

EG Wien und SC Riessersee zogen wegen Aufstellungsschwierigkeiten ihre Mannschaften zurück. Damit entfielen die Halbfinalspiele. Das nach Berlin vergebene Finale LTTC Rot-Weiß Berlin gegen Mannheimer ERC wurde wegen der Kriegswirren nicht mehr ausgetragen.

Banner Kopie 3
Logoklein-gif-1
Waagerecht-Balken-102