a_Einladung-zum-Abschiedsfest02

Über zwei Tage ging das Abschiedsfest, das die Adler organisiert haben und bei den Fans kaum Wünsche offen liess. Am ersten Tag spielte ein All-Star-Team Adler 1994-1999 gegen das Adler All-Star-Team 2000-2005. Danach konnte man sich noch gemütlich zu einem Bier an einem der zahlreichen Bierzelt Garnituren setzen und den Abend ausklingen lassen. Bilder gibt es hier.

Am zweiten Tag hatte unser Fanclub dann allerhand zutun. Wir bauten unsere Tombola auf und mussten dann die Lose und Gewinne an den Mann / Frau bringen. Über die Tombola hatten wir ja schon ausführlich hier berichtet. Auf dem Eis gab es ein Prominenten Spiel und ab 19:00 Uhr gab es dann den Höhepunkt. Die Meistermannschaft von 1980 kam “standesgemäß” mit Frack und Zylinder auf das Eis, wo dann ein MERC All-Star-Team der Gegner des Spieles war. Nach dem Spiel wurde dann der Friedrichspark würMike-mit-Uschi02devoll verabschiedet. Bilder gibt es hier.

Ab 22:00 Uhr ging es dann zur Players Night ins Lindberg. Das Essen war sehr gut. Auf der Bühne spielte eine Band. Aber das Beste war, man konnte sich überall mit den Spielern unterhalten. Sie waren sehr locker drauf und hatten viel Spass. Einzig ein volltrunkener Gast machte sich mal wieder negativ bemerkbar. Bevor wir um 4:00 Uhr morgens nach Hause gefahren sind hatten wir noch ein nettes Gespräch mit Claus Eisenmann, worüber sich Bine besonders gefreut hat. Bilder

 

Einladung03-02
Banner Kopie 3
Logoklein-gif-1
Waagerecht-Balken-102