Zug 2007 Kolin-Cup

Nachdem wir beim letzten Jahr noch feste Betten hatten, wollten wir auch mal das ganze auf dem Zeltplatz erleben. Das Wetter war punktgenau schStrand03ön geworden, so das wir auch im See baden konnten. Der Strand02Strand war keine 30 Meter von unserem Zelt entfernt. Abends konnte man dort herrlich sitzen und den Mond im See spiegeln sehen. Dabei wurden wir immer von zwei Igel besucht. Einmal sind wir sogar Nachts noch zum Schwimmen aufgebrochen. Die Nächte waren auBergef dem Zeltplatz nicht zum schlafen gedacht, bis am frühen Morgen kam von irgendwo immer noch Partylärm. Vor den Adler Spielen sind wir in die nähere Umgebung gefahren um auch mal was von der Landschaft zu sehen. Schön war es in UnterschachtenWilfried04 in einem Seitental mit herrlicher Aussicht. Wir lebten 3 Tage aus den Kofferraum und unser Essen konnten wir überall zubereiten. Am Sonntag haben wir als erstes unser Zelt abgebaut und alles wieder ordentlich im Kofferraum verstaut.

Dann sind wir noch am See spazieren gegangen und haben noch Karten gespielt. Nach dem Spiel ging es sofort wieder nach Hause da wir alle wieder arbeiten mussten. Plan02

FB02
Spiel02
Banner Kopie 3
Logoklein-gif-1
Waagerecht-Balken-102